Auslobungsunterlagen für Architekturwettbewerb

Gemeinderatsbeschluss

 

Entsprechend den Vorgaben des Bundesvergabegesetzes, des Landes OÖ. und der Architektenkammer ist für größere kommunale Bauvorhaben bis 5 Mio. Euro ein geladener Architektenwettbewerb durchzuführen. So auch beim Neubau des Veranstaltungszentrums in Gampern.

Der Gemeinderat hat am 09. März 2017 auf Vorschlag des Lenkungsausschusses die Auslobungsunterlagen (Download siehe unten) für diesen Architektenwettbewerb beschlossen und gleichzeitig wurden die 9 Architekten festgelegt die zu diesem Wettbewerb eingeladen werden. Ein derartiger Wettbewerb kostet zwischen € 40.000,- und 50.000,- Euro und wird zur Hälfte vom Land Oberösterreich bezahlt.

 

Die Auslobungsunterlagen sind Grundlage der Planungen für die Architekten und müssen eingehalten werden.

Bis Mitte März werden diese Unterlagen an die geladenen Architekten ausgegeben. Die Abgabe der fertigen Planung muss bis Ende Mai erfolgen. In einer Jurysitzung am 20. Juni 2017 wird aus den 9 Einreichungen ein Sieger gekürt. Dieses Projekt ist dann auch umzusetzen. Für derartige Wettbewerbe gibt es genaue Richtlinien im Vergabegesetz. Die Jury besteht aus 4 Fachpreisrichtern (Architektenkammer und Land) sowie aus 4 Sachpreisrichtern (Vertreter der Gemeinde).

Ebenfalls wurden die Arbeiten für ein Umgebungsmodell für das Ortszentrum im Gemeinderat am 09. März 2017 beauftragt, da jeder Architekt auch ein Modell des geplanten Gebäudes erstellen muss, welches dann eingesetzt werden kann.

pdfWettbewerbsauslobung_Veranstaltungszentrum_Gampern.pdf

pdfBeilage_Raum_u_Funktionsprogramm.pdf

pdfBeilage_Exkursion.pdf

pdfBeilage_Bücherei.pdf

pdfBeilage_TschempernKids.pdf

 

Enter Taste drücken für Suchen
Enter Taste drücken für Suchen