Beschluss Einreichplan und Generalübernehmer

Gemeinderat am 21. September 2017

Einreichplan

In der Gemeinderatssitzung Ende September wurde der Einreichplan, laut Vorschlag des Lenkungsausschusses, mit der Zusammenstellung der Kosten beschlossen.

Der Einreichplan wird zusammen mit der Kostenschätzung dem Land Oö zur letztmaligen Begutachtung vorgelegt und stellt dann die Basis für den Finanzierungsplan dar.

Der Finanzierungsplan des Landes Oö wird noch für 2017 erwartet und dann dem Gemeinderat vorgelegt. Dieser ist der Abschluss des Kostendämpfungsverfahrens eines kommunalen Bauprojektes und beinhaltet die Aufgliederung der Investitionssumme auf die einzelnen Kostenträger (z.B.: Land und Gemeinde).

pdfGampern_Einreichplan_19.09.2017.pdf

pdfGampern_Kostenschätzung.pdf

 

Generalübernehmer

Ebenfalls in der Septembersitzung wurde auf Grund des Vergabeverfahrens nach dem Bundesvergabegesetz der Generalübernehmer: die Arbeitsgemeinschaft eww ag & Berger Bau GmbH aus Wels beauftragt.

Der Generalübernehmer ist für den Bau des gesamten Veranstaltungszentrums in weiterer Folge verantwortlich. Aus heutiger Sicht kann mit einem Baubeginn im Frühjahr 2018 gerechnet werden.

 

Enter Taste drücken für Suchen
Enter Taste drücken für Suchen